Erbauseinandersetzung

Anschaffungsnebenkosten beim unentgeltlichen Erwerb von Immobilien

Der Bundesfinanzhof hat mit Urteil vom 09.07.2012 – 13 K 1907/10 E entschieden, dass Kosten einer Erbauseinandersetzung im Wege der Gebäudeabschreibung absetzbar sind. Die Finanzbehörden haben diese Kosten bisher bei einem unentgeltlichen Erwerb nicht zum Abzug zugelassen. Das Bundesfinanzministerium muss die anderslautenden Verwaltungsanweisungen daher nunmehr anpassen.