Kinder im Steuerrecht

Sind die Kinderfreibeträge noch verfassungsgemäß?

Das FG Niedersachsen hat mit Beschluss vom 16.2.2016 – 7 V 237/15 entschieden, dass es die Höhe des Kinderfreibetrags für den VZ 2014 für zu niedrig erachtet. Hintergrund der Entscheidung des FG Niedersachsen ist die Überlegung, dass ich der Kinderfreibetrag unter den Grenzen des Existenzminimums bewegt. Das zuständige Finanzamt hat gegen den Beschluss des FG […]

Kindergeldanspruch während eines freiwilligen Wehrdienstes

Der III. Senat des Bundesfinanzhofs hat mit Urteil vom 3. Juli 2014 III R 53/13 entschieden, dass Eltern unter bestimmten Umständen für ein Kind, das freiwilligen Wehrdienst leistet, Kindergeld erhalten können. Die Klägerin bezog für ihren 1994 geborenen Sohn Kindergeld, bis dieser –statt wie zunächst geplant eine Ausbildungsstelle anzutreten– ab Oktober 2012 freiwilligen Wehrdienst leistete. […]

Abzug von Kinderbetreuungskosten bei drei unter vier Jahre alten Kindern

Der BFH hat mit Urteil vom 14. November 2013 III R 18/13 entschieden, dass zusammenlebende Ehegatten mit drei unter vier Jahre alten Kindern ihre Kinderbetreuungskosten nur nach Maßgabe der im EStG normierten Vorschriften zum Abzug bringen können. Denn ein weitergehender Abzug ist aus verfassungsrechtlichen Gründen nicht geboten. Der Kläger erzielte u.a. Einkünfte aus selbständiger Arbeit. […]